Pferdesportvereine Hamburg

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Menü

Banner_Pensionsstall.jpg


Pferdesportvereine/-verbände in Deutschland

Pferdesportvereine Hamburg


  • Boberger Reitverein e.V.
  • Eimsbütt´ler Reitverein e.V.
  • Erste Westernreiter Union Deutschl.e.V., LV HH/SH
  • Hamburger Reiterverein e.V.
  • Harburger Reitverein e.V.
  • Hamburger Freizeitreiter e.V.
  • Hamburger Renn-Club e.V.
  • Hamburger Schleppjagd-Verein e.V.
  • Hamburg-Wentorfer Reiterverein e.V. HWR
  • Interessengemeinschaft der Klövensteen-Reiter e.V.
  • Islandpferde-Zucht- und Sportverein Nord e.V.
  • Kaltblutverein Mollhagen e.V.
  • Kadi's Ponyclub e.V.
  • Norddeutscher und Flottbeker Reiterverein e.V.
  • Norddeutscher Polo Club e.V.
  • Reit- und Fahrverein Allermöhe-Moorfleet-Reitbrook e.V.
  • Reit- und Fahrverein Börnsen e.V.
  • Reit- und Fahrverein Kirchwärder v.1926 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Neuenfelde e.V.
  • Reit- und Fahrverein Quellenhof e.V.
  • Reit- und Turniergemeinschaft Friedrichshulde e.V.
  • Reit- und Voltigierverein am Bullnwisch e.V.
  • Reit- und Voltigierverein Bad Oldesloe e.V.
  • Reiterpark PieRa e.V.
  • Reitgemeinschaft am Raakmoor e.V.
  • Reitverein Caprilli e.V.
  • Reitverein Rehagen-Hamburg v.1974 e.V.
  • RGS Magdalenenhof
  • Rahlstedter Reit-und Fahrverein e.V.
  • Reiterverein Sachsenwald e.V.
  • Reiterverein Walddörfer e.V.
  • RGS "Alte Wache" zur Förderung der Vielseitigkeitsreiterei e.V.
  • RGS am Hainesch im SV Bergstedt e.V.
  • RGS Haidehof
  • Reitsportgemeinschaft Marschlande e.V.
  • Reit- und Fahrverein Billwerder v.1924 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Francop und Umgebung v. 1920 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Hamburg-Duvenstedt v. 1959 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Hof Treudelberg
  • Reit- und Fahrverein Sülldorf e.V.
  • Reit- und Fahrverein Vierlanden v.1924 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Wilhelmsburg-Kirchdorf e.V.
  • Reit- und Turnierstall Howe e.V.
  • Reitverein am Klövensteen e.V.
  • Reitverein Öjendorf e.V.
  • Sport-Club Ottensen von 1984 e.V.
  • Sportgemeinschaft für körperbehinderte Kinder und Jugendliche e.V.
  • Schiffbeker Reitverein e.V.
  • Stiftung Therapeutisches Reiten
  • TurnierGemeinschaft Hamburg-Timmerhorn e.V.
  • Verein der Reiter vom Wesenberg e.V.
  • Verein für Reit- u.Rollstuhlsport e.V. seit 1983
  • Verein der Sport- und Freizeitreiter e.V.
  • Verein zur Förderung des Dressur- und Springsports e.V.
  • Voltigierverein Hamburg-Walddörfer e.V.


Pferdesportverein Reitverein Fahrverein

Zweck und Aufgaben eines Reit- und Fahrvereinen, Gemeinnützigkeit

  1. die Gesundheitsförderung und Leibesertüchtigung aller Personen, insbesondere der Jugend im Rahmen der Jugendarbeit durch Reiten, Fahren und Voltigieren;
  2. die Ausbildung von Reiter, Fahrer und Pferd in allen Disziplinen;
  3. ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen des Breiten- und Leistungssports aller Disziplinen;
  4. die Förderung des Tierschutzes bei der Haltung und im Umgang mit Pferden;
  5. die Vertretung seiner Mitglieder gegenüber den Behörden und Organisationen auf der Ebene der Gemeinde und im Kreisreiterverband;
  6. die Förderung des Reitens in der freien Landschaft zur Erholung im Rahmen des Breitensports und die Unterstützung aller Bemühungen zur Pflege der Landschaft und zur Verhütung von Schäden;
  7. die Förderung des herapeutischen Reitens;
  8. die Mitwirkung bei der Koordinierung aller Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur für Pferdesport und Pferdehaltung im Gemeindegebiet.

Zurück

Regionalsuche

Erleichtern Sie sich die Suche. In der Regionalsuche werden alle Anbieter rund ums Pferd in einer Region aufgelistet.

Aktuelles

Pressemitteilungen, Fachartikel und mehr findet Ihr in unseren Blog. Termine für Reitsportveranstaltungen wie dem Eggersmann Junior Cup 2019 , Marbacher Gestüstermine oder Turnire von Landessportverbänden veröffentlichen wir zukünftig unter

>Blog Pferde-Zucht-Sport

Zurück
Zitate und Sprüche rund ums Pferd:
Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über ein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. - Rudolph G. Binding


Beschreibung


Pferdesportverein Reitverein Fahrverein

Zweck und Aufgaben eines Reit- und Fahrvereinen, Gemeinnützigkeit

  1. die Gesundheitsförderung und Leibesertüchtigung aller Personen, insbesondere der Jugend im Rahmen der Jugendarbeit durch Reiten, Fahren und Voltigieren;
  2. die Ausbildung von Reiter, Fahrer und Pferd in allen Disziplinen;
  3. ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen des Breiten- und Leistungssports aller Disziplinen;
  4. die Förderung des Tierschutzes bei der Haltung und im Umgang mit Pferden;
  5. die Vertretung seiner Mitglieder gegenüber den Behörden und Organisationen auf der Ebene der Gemeinde und im Kreisreiterverband;
  6. die Förderung des Reitens in der freien Landschaft zur Erholung im Rahmen des Breitensports und die Unterstützung aller Bemühungen zur Pflege der Landschaft und zur Verhütung von Schäden;
  7. die Förderung des Therapeutischen Reitens;
  8. die Mitwirkung bei der Koordinierung aller Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur für Pferdesport und Pferdehaltung im Gemeindegebiet.

Zurück

Region

Die Freie und Hansestadt Hamburg (niederdeutsch Hamborg [ˈhaˑmbɔːχ]) ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland, zweitgrößte Stadt Deutschlands, siebtgrößte der Europäischen Union sowie die größte Stadt in der Europäischen Union, die nicht die Hauptstadt eines Mitgliedsstaates ist.

Hamburg ist Mittelpunkt der europäischen Metropolregion Hamburg, eine der insgesamt elf europäischen Metropolregionen in Deutschland.

Hamburg liegt in Norddeutschland an der Mündung der Alster und der Bille in die Elbe, die 110 km weiter nordwestlich in die Nordsee fließt. Der natürliche Tidehafen erstreckt sich über die gesamte Breite der Elbe, hauptsächlich jedoch auf das Südufer der Norderelbe gegenüber den Stadtteilen St. Pauli und Altona. Die beiden Ufer sind durch Brücken im Osten sowie durch den Alten und Neuen Elbtunnel verbunden. Das Land südlich und nördlich des Flusses ist Geest, höher gelegene Flächen, die durch die Sand- und Geröllablagerungen der Gletscher während der Eiszeiten entstanden sind.

Zu Hamburg gehören die Nordseeinseln Neuwerk, Scharhörn und Nigehörn sowie der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer. Sie unterstehen administrativ dem Hamburger Bezirk Mitte.

Seite „Hamburg“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 15. Juni 2009, 16:45 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hamburg&oldid=61185581 (Abgerufen: 16. Juni 2009, 09:56 UTC)