Pferdeosteopathie und Physiotherapie Marco Böttger

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Menü


Pferdeosteopathie und Physiotherapie Marco Böttger

Pferdeosteopathie Marco Böttger 1.jpg

.Osteopathie und Physiotherapie in .Dithmarschen , Schleswig-Holstein und .Hamburg

Pferdegesundheit - weil ein Pferd nur als Ganzes funktioniert...

Neben Muskelproblemen oder Verletzungen spielen auch psychische Einflussfaktoren eine tragende Rolle für die Leistungsfähigkeit Ihres Pferdes. Der Osteopath sieht das Pferd daher immer aus einer ganzheitlichen Perspektive.

Beobachten Sie ihr Pferd immer genau, achten Sie auf ein harmonisches Gangbild und machen Sie sich die Bewegungsabläufe bewusst:

Pferdeosteopathie und Physiotherapie Marco Böttger 2.jpg


  • Wie erkenne ich selber Blockaden bei meinem Pferd?
  • Ist Ihr Pferd plötzlich ängstlicher als normal?
  • Zeigt es Abwehrverhalten beim Satteln oder Trensen?
  • Fehlt das Harmoniegefühl in Volten oder Übergängen? Auf einer Seite mehr als auf der anderen?


Die Osteopathie drängt dem Organismus keine neue Funktion auf, sie gibt dem Körper lediglich den notwendigen Impuls, den Heilungsprozess einzuleiten! Unterstützend dazu können Massagen & Übungen am Pferd unter Anleitungen erlernt werden.

Egal ob Freizeit, Dressur, Spring- oder Westernpferd, das Konzept für „Training & Gesundheit“ auf Rehedyk ist reitweisenübergreifend aufgebaut.

Kontakt

Gästehof Rehedyk
Tanja und Marco Böttger
Helser Geestweg 11
25693 St. Michaelisdonn
Telefon: - 0881 95 02
Mobil:Marco Böttger 0172 – 750 2328
mailto:marco.boettger@rehedyk.de
www.rehedyk.de


Dieser Anbieter wurde von der Redaktion ausgewählt und in die Datenbank eingetragen. Die Informationen stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Internet, Printmedien oder Selbstauskünften des Anbieters! Irrtümer und Änderungen vorbehalten. >> mehr Informationen Zitate und Sprüche rund ums Pferd:
Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über ein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. - Rudolph G. Binding