40px-Img_Men%C3%BC_wei%C3%9F.png
≡ Menü
40px-80px-Img_Eintrag_orange_grau.png
Eintrag


Trainer Rai Reiten

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche
Banner_Pensionsstall.jpg

Rai Reiten


20px-List-Icon.svg.png 19 Treffer

20px-Information_orange.svg.png siehe Anbieter A-Z

Seiten
1
11- 20
21 - 30

20px-Incomplete.svg.png Hinweis Es sind noch nicht alle Anbieter in die Suche eingeordnet. Bitte nutzen Sie auch die Listen.

Kategorie:Rai Reiten


Bundesausbildungzentrum für RAI-Reiten
Fred Rai
86453 Dasing(08205) 225
20px-Home.jpg 52224 Stolberg / Venwegen
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif (02402) 8 66 57 72
20px-Home.jpg 57392 Schmallenberg
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif (02972) 1600
20px-Home.jpg 72813 St. Johann - Upfingen
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif 07122-820262
20px-Home.jpg 86682 Genderkingen
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif (09090) 701772
20px-Home.jpg 89428 Syrgenstein
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif (09077) 6572
20px-Home.jpg 94496 Ortenburg
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif 0160-3561745
20px-Home.jpg 95503 Hummeltal
20px-Telefon.jpg /20px-Handy.gif (0160) 15 07 6 01



.

Stellen Sie sich vor.
Hier kostenfrei Eintragen

Pferde-Zucht-Sport.de weiterempfehlen:
Per whatsapp teilen Per SMS teilen


40px-80px-Img_Lupe_orange_wei%C3%9F.png Regionalsuche/Schnellsuche




Zitate und Sprüche rund ums Pferd:
„Hilfszügel sind für Hilfsschüler. Die Ausbildung eines Pferdes braucht Zeit und Geduld, aber unter gar keinen Umständen Hilfszügel!“

– Claus Penquitt

zurueck zurück


Rai-Reiten

Rai-Reiten ist eine von dem Westernsänger, Entertainer und Reiter Fred Rai entwickelte alternative Reitweise, die vornehmlich dem Freizeit- und Wanderreiten dienen soll. Sie zeichnet sich durch den geforderten Verzicht auf Gebisse, Sporen und Gerte sowie den von anderen Reitweisen abweichenden Sitz und Hilfengebung aus. Anhänger der Reitweise sehen sich selbst meist in klarer Abgrenzung zu "klassischen" Reitweisen, die sie oftmals als - zumindest potentiell - gewalttätig einstufen.

Reitweise

Das Rai-Reiten ist eine reine Impulsreitweise, in der nur zur Korrektur von Richtung und Tempo auf das Pferd eingewirkt wird. Der Sitz zeichnet sich dadurch aus, dass der Oberkörper sich in allen Gangarten in leichter Rücklage befindet. Dadurch werde laut Fred Rai das Gewicht vermehrt auf die Hinterhand verlagert. Damit weicht der Sitz deutlich von dem in den klassischen Reitweisen geforderten Sitz ab. Die Beine des Reiters verbleiben stark vom Pferd weggestreckt und werden zur Hilfengebung weit hinter den Sattelgurt geführt, da hier das Pferd empfänglicher für die treibende Hilfe sei.

Bodenarbeit

Für das Rai-Reiten spielen Fred Rais Ansichten zum Sozialverhalten der Pferde eine große Rolle. Es sei demnach entscheidend, dass der Reiter vom Pferd als dominant akzeptiert werde. Um dies zu erreichen, propagiert Fred Rai die von ihm entwickelten Dominanzübungen am Boden und vom Sattel aus. Ansonsten wird bei der Ausbildung des Pferdes großes Gewicht auf positive Verstärkung durch Belohnung gelegt.

Zäumung (Bändele)

Im Rai-Reiten wird mit einem von Fred Rai entwickelten Schnurhalfter geritten. Das sogenannte Bändele besteht aus geflochtenem Nylon und ähnelt einem Bosal. Es besteht aus einem Ring, der um die Nase gelegt wird, und einem Riemen, der hinter den Ohren entlang geht, die Zügel sind unten am Ring angebracht und am Ende geschlossen.

Seite „Rai-Reiten“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. Mai 2009, 19:33 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Rai-Reiten&oldid=60198027 (Abgerufen: 18. Juli 2009, 13:35 UTC)

zurueck zurück