Kategorie:Atemwege

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Menü

Kontakt / Eintragsservice

(dauerhaft kostenlos)


16px-Magnifying_glass_icon.svg.png Regionalsuche

Erleichtern Sie sich die Suche.
In der Regionalsuche werden alle Anbieter rund ums Pferd in einer Region aufgelistet.


Aktuelles

Pressemitteilungen, Fachartikel und mehr findet Ihr in unseren Blog. Termine für Reitsportveranstaltungen wie dem Eggersmann Junior Cup 2019 , Marbacher Gestüstermine oder Turnire von Landessportverbänden veröffentlichen wir zukünftig unter

>Blog Pferde-Zucht-Sport

Zitate und Sprüche rund ums Pferd:
Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über ein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. - Rudolph G. Binding

Atemwege

Am häufigsten treten Erkrankungen der Atemwege in Verbindung mit der Pferdegrippe auf.
Diese Beschreibung ist zietiert aus „Wikipedia, Die freie Enzyklopädie“ wikipedia:Pferdeinfluenza

Die Pferdeinfluenza (auch Pferdegrippe genannt) ist eine Tierseuche, die durch Influenza-A-Viren der Subtypen A/H3N8 und A/H7N7 verursacht werden kann. A/H3N8 wurde erstmals 1963[1] in Miami in Pferden nachgewiesen, A/H7N7 erstmals 1956 in Prag.[2] Neben Pferden aller Rassen und Zuchten sind auch Esel und Maultiere empfänglich. Ein Übergang des Virus A/H3N8 auf den Menschen wurde in jüngerer Zeit nicht nachgewiesen; allerdings belegen nachträgliche serologische Analysen, dass zwischen 1900 und 1917 ein H3N8-Virus auch unter Menschen zirkulierte. Einige Wissenschaftler haben daraus geschlossen, dass es zuvor zu einer Übertragung vom Pferd auf den Menschen gekommen sein muss.[3]

Symptome

Ähnlich wie die echte Grippe beim Menschen, äußert sich die Influenza bei Pferden zunächst durch Appetitlosigkeit und apathisches Verhalten, später durch Nasen- und Augenausfluss sowie durch trockenen Husten und hohes Fieber. Als Komplikationen sind eine Lungenentzündung, die zur Dämpfigkeit führen kann, und eine Herzmuskelentzündung zu nennen.

Behandlung
Vorbeugung

Seite „Pferdeinfluenza“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 24. Februar 2010, 00:24 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Pferdeinfluenza&oldid=71078933 (Abgerufen: 26. Juli 2010, 13:06 UTC)

siehe auch

wikipedia:Liste der Pferdekrankheiten#Atmung und Lunge

   * Bronchitis
   * Dämpfigkeit = chronisch obstruktive Bronchopneumonie (COB)
   * Druse
   * Kehlkopfpfeifen
   * Luftsackerkrankungen
   * Lungenentzündung
   * Nasen- und Lungenrotz


Zurück

Seiten in der Kategorie „Atemwege“

Es werden 3 von insgesamt 3 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:


Die gelisteten Anbieter sind keine Empfehlung der Redaktion. Die Listung enthält keinerlei Wertung. Die Liste dient ausschließlich der Nennung. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.