Info:Therapeutisches Reiten

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Menü

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche oder Erwachsenen mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind dagegen eher nebensächlich. Therapeutisches Reiten umfasst die Bereiche: Heilpädagogisches Reiten (auch Reitpädagogik genannt), Heilpädagogisches Voltigieren, und Hippotherapie (als Krankengymnastik)



Zurück

Quelle

Seite „Therapeutisches Reiten“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 8. November 2012, 22:31 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Therapeutisches_Reiten&oldid=110277914 (Abgerufen: 9. Dezember 2012, 07:23 UTC)