Hippotherapeutin Gundula Putze

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hippotherapie Gundula Putze


Hippotherapie-ist der rein medizinische Einsatz des Pferdes zur Ergänzung und Erweiterung der üblichen Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage. Dabei überträgt das Pferd auf den Rumpf des aufrecht sitzenden Patienten etwa im Durchschnitt 100 dreidimensionale Schwingungsimpulse pro Minute, nahezu identisch mit dem Bewegungsablauf des Gehens eines durchschnittlichen Erwachsenen.

Die Hippotherapie bietet eine harmonische Fortbewegung im Raum, in vertikaler und gangähnlicher Körperhaltung. Ziel ist Muskelfunktionen und Bewegungsabläufe wieder zu erlernen, zu verbessern oder zu erhalten.

Außerdem werden Gleichgewicht, Koordination und Aufrichtung geschult, was bei vielen Patienten ein großes Defizit beinhaltet .Besonders gern wird die Hippotherapie bei Entwicklungsverzögerten und Bewegungsgestörten Kindern in Anspruch genommen, da die Kinder auf das Medium Pferd besondere Aufmerksamkeit und Motivation zeigen.

Impressionen

Kontaktdaten


Hippotherapie Gundula Putze
Budapesterstr. 20 a
99423 Weimar
Telefon: 03643-424848
E-Mail: mailto:gundelp@arcor.de




Dieser Anbieter wurde von der Redaktion ausgewählt und in die Datenbank eingetragen. Die Informationen stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Internet, Printmedien oder Selbstauskünften des Anbieters! Irrtümer und Änderungen vorbehalten. >> mehr Informationen