Equiflex-Sattel-flexibler Sattelbaum

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Equiflex-Sattel



Mit dem flexiblen Sattelbaum gibt es erstmals einen Baum, der die natürlichen Bewegungen des Pferderückens nicht behindert. Equiflex garantiert eine optimale, gleichmässige Auflagefläche, speziell in verschiedenen Bewegungsphasen.


Die in Rock, Twist und Flare anpassungsfähigen Bars (Trachten, Auflageflächen) des Equiflex bestehen aus einem speziell entwickeltem, elastomeren Kunststoff-High-Tec-Material. Es entsteht kein punktueller Druck mehr, durch die verminderter Rückstellfähigkeit des Materials auch kein Druck mehr durch Federwirkung!


Wie bei traditionellen Westernsättel bestehen Fork und Cantle aus Holz (mit Prohide überzogen) und sichern damit stabil die Winkelung und den Abstand der Bars. Flexibilität bietet der Equiflex also nur da, wo sie auch Pferd und Reiter Vorteile bringt. Als welterster Sattelbaum bietet Equiflex dem Pferd in der Bewegung unter dem Sattel maximalen Komfort.


Namhafte Trainer sind von Equiflex überzeugt. (Volker Schmitt, Grische Ludwig, Frank Perret, Mike Bartmann, Steffen Breug, Ricky Young)

Regionalsuche

Erleichtern Sie sich die Suche. In der Regionalsuche werden alle Anbieter rund ums Pferd in einer Region aufgelistet.

Aktuelles

Pressemitteilungen, Fachartikel und mehr findet Ihr in unseren Blog. Termine für Reitsportveranstaltungen wie dem Eggersmann Junior Cup 2019 , Marbacher Gestüstermine oder Turnire von Landessportverbänden veröffentlichen wir zukünftig unter

>Blog Pferde-Zucht-Sport

Zurück


Lizenz/Quelle/Urheber

© Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt . Jede Art der Kopie, Veröffentlichung oder Modifizierung erfordert die Erlaubnis des Copyright-Inhabers.

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen kostenpflichtigen Bedingungen.

http://www.westernsaddle.de