Aus für Euroclassics in Bremen

Aus Pferde-Zucht-Sport
Wechseln zu:Navigation, Suche

Menü

Hauptseite >>> Wissenswertes rund ums Pferd >>> Aus für Euroclassics in Bremen

Aus für Euroclassics in Bremen

Veröffentlicht am 12/2013

Das Pferdesport-Festival „Euroclassics“ wird es 2014 in Bremen nicht mehr geben. Wie der Veranstalter „Escon Marketing“ bekannt gab, wird die für Anfang März kommenden Jahres geplante Veranstaltung aus finanziellen Gründen nicht abgehalten. Das Pferdesport-Festival wurde seit 1965 in der Hansestadt veranstaltet.

„Wir haben eine wirtschaftliche Entscheidung gegen eine weitere Fortsetzung des Bremer Reitsportklassikers getroffen“, sagte Kaspar Funke, Geschäftsführer bei Escon-Marketing, der auch betonte, dass das Aus der „Euroclassics“ eine emotional schwere Entscheidung gewesen sei. Aufgrund der momentanen wirtschaftlichen Situation sei eine Beendigung des Reitturniers jedoch die logische Konsequenz gewesen.

„Das ist schade, weil der Reitsport mit dem Partner Funke fast 20 Jahre bei uns in der Halle statt gefunden hat“, sagte Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der Messe Bremen. „Wir müssen schauen, ob er im übernächsten Jahr irgendwas auf die Beine kriegt oder wir müssen gucken, ob wir dieses wichtige Thema für Bremen und das Umland wieder neu besetzen können.“

Die „Euroclassics“ waren zwischenzeitlich das weltweit am höchsten dotierte Hallenturnier. Nicht nur bei Pfedersportfans fand das Turnier großen Zuspruch, auch bei Wettportalen wie bet365 (Sportnachrichten ) fand der Wettbewerb großen Anklang, konnte doch ein großes Angebot von live Sportwetten mit tollen Wettquoten in Anspruch genommen werden.

Seine größte Beachtung erfuhr die Veranstaltung 1989, als Paul Schockemöhle zusammen mit Tennis-Impresario Ion Tiriac das Turnier in „German Classics“ umbenannte und „ein neues Turnier-Zeitalter“ heraufbeschwor. Nach dem Aus von Tiriac und einem Disput mit Funke ging Schockenmöhle 2001 mit den „German Classics“ nach Hannover und Funke machte in Bremen unter dem Namen „Euroclassics“ weiter. Zuletzt verlor das Turnier zunehmend an Bedeutung und dadurch auch wichtige Sponsoren.

Auch die „German Classics“ in Hannover sind mittlerweile finanziell angeschlagen. So sei Schockenmöhle nach eigener Aussage derzeit Hauptsponsor. Das Turnier stand nach Schockemöhles Angaben bereits in diesem Jahr auf der Kippe.

   



Lizenz/Quelle/Urheber

© Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt . Jede Art der Kopie, Veröffentlichung oder Modifizierung erfordert die Erlaubnis des Copyright-Inhabers.

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen kostenpflichtigen Bedingungen.

Informationen zum Artikel
weitere Infos

Autor Bastian Weber
Online Sports Writer OMRUK
180px-OMR.png



Kontakt / Eintragsservice

(dauerhaft kostenlos)


16px-Magnifying_glass_icon.svg.png Regionalsuche

Erleichtern Sie sich die Suche.
In der Regionalsuche werden alle Anbieter rund ums Pferd in einer Region aufgelistet.


Impressum / Datenschutz




Zitate und Sprüche rund ums Pferd:
Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über ein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. - Rudolph G. Binding

Zurück

Diese Website verwendet Cookies – mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
script Widerspruch gegen Datenerfassung : Google Analytics deaktivieren.