Kategorie:Görlitz

Aus Pferde-Zucht-Sport
Version vom 16. Oktober 2019, 20:40 Uhr von Katrin Heil (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Menü

Die Kategorie Görlitz enthält 33 Einträge

Hier finden Sie die Links zu den einzelnen Anbietern. Diese sind ohne Berücksichtigung der Tätigkeit von A-Z aufgelistet. Hinweis! Nicht alle Anbieter sind bereits zugeordnet. Bitte nutzen Sie dazu die Suche über die >>> Portalseiten.
Zurück

Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.
Siehe: Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Widerspruch gegen Datenerfassung : Google Analytics deaktivieren.

Landkreis Görlitz

Der Landkreis Görlitz (obersorbisch Wokrjes Zhorjelc) ist der östlichste Landkreis Sachsens und Deutschlands. Große Kreisstädte sind neben dem Kreissitz Görlitz (von Nord nach Süd) Weißwasser, Niesky, Löbau und Zittau. Der Landkreis liegt im östlichen Teil der Oberlausitz und ist Mitglied der Euroregion Neiße.

Geographie An den Landkreis Görlitz grenzen der sächsische Landkreis Bautzen im Westen, der brandenburgische Landkreis Spree-Neiße im Norden, die polnischen Landkreise Żary (Woiwodschaft Lebus) und Zgorzelec (Woiwodschaft Niederschlesien) im Osten und die tschechischen Regionen Liberec und Ústí im Süden.


Seite „Landkreis Görlitz“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. März 2017, 10:40 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Landkreis_G%C3%B6rlitz&oldid=163177976 (Abgerufen: 20. April 2017, 09:37 UTC)